Giancarlo Godio

Das Ultental und seine Menschen sind bekannt dafür, dass sie trotz Fremdenverkehr im Tal ihren ganz eigenen Charakter behalten haben und auch stolz darauf sind. Hier versteht man es noch, im Rhythmus und mit der Natur zu leben, zu arbeiten und zu genießen. Giancarlo Godio, der legendäre Sternekoch, hat das Potential der heimischen Naturprodukte damals sofort erkannt,

als er im hintersten Tal, in Weißbrunn in seinem Restaurant "La Genziana" auf 2000m Meereshöhe, anfing die italienische Küche mit der Ultner Küche zu kombinieren und so 1978 den ersten Michelin-Stern in Südtirol erhielt. Leider ist Herr Godio bei einem tragischen Flugzeugabsturz 1994 ums Leben gekommen, aber bei den Gourmets unter den Südtirolern (und weit darüber hinaus) wird er und seine Küche immer noch hoch geschätzt. Bei vielen Gelegenheiten im Ultental und Umgebung werden Sie um diesen Namen nicht herumkommen und in vielen Restaurants Rezepte seines Ursprungs kennenlernen.

Weitere Informationen: Meraner Winefestival - Premio "Godio", Meran-o Magazine.pdf (S.13) - Das Buch durchblättern: BLAU.Giancarlo Godio